schoko_dinkel_brownies

Weiche Schoko-Dinkel Brownies

Schwierigkeitsgrad: Easy | Zubereitungszeit: 10 Stunden| Backzeit: 20-25 Minuten | Backtemperatur: 175 °C Ober- / Unterhitze

Oha! Ich liebe Brownies, die geilste Kombination aus Zucker und Fett ever!

Jetzt denkt ihr bei dem Wort „Dinkel“ in der Überschrift bestimmt, das kann doch kein richtiger Brownie sein, mit sonem Öko-Dinkelzeug… Das dachte ich auch, aber seitdem ich öfter mit Dinkel- anstatt mit Weizenmehl arbeite, habe ich mich auch bei den Brownies mal für Dinkelmehl entschieden. Man schmeckt absolut keinen Unterschied und es ist, obwohl das ganze Konzept Brownies nicht unbedingt vor Gesundheit strotzt, in jedem Fall besser als Weizenmehl!

Überzeugt euch selbst und probiert mal meinen Öko-Brownie

PS: Noch geiler mit ner fetten aufgeschlagenen Ganache on top! (hier Link zu neuer Seite „Ganache“)

Zutaten:

  • 230 g Butter
  • 125 g Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 150 g Kakao
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Speiseöl
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Weiße Schokolade gehackt
  • 100 g Haselnüsse gehackt
cookies_zubereitung

Zubereitung:

1. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zucker, Salz, Speiseöl und 100 g der weißen Schokolade hinzugeben und unterrühren bis sich alles gelöst hat.

2. Anschließend die Eier und Vanilleextrakt unterrühren und etwas mit dem Schneebesen aufschlagen.

3. Mehl und Kakao sieben und ebenfalls unterrühren bis sich alles gut verbunden hat. Nicht zu viel rühren, da sich sonst die spätere Konsistenz des Brownies verändert.

4. Die restliche gehackte weiße Schokolade und die gehackten Haselnüsse unterheben.

5. Die Masse in eine 20x20 cm rechteckige Form (ausgelegt mit Backpapier) füllen und bei 175 °C ca. 20-25 Minuten backen.